Willkommen

Willkommen bei Lautenfuchs. Was gibt's Neues?

16.07.2019

Trommelwirbel!


Heute wurde die Audioguide-Tour auf Hohenschramberg eröffnet und natürlich ist dies auch für uns der Startschuss. Hier könnt ihr euch die Ergebnisse anhören.

Ihr findet den Link zum Download des Audioguides sowie die mp3s und Videos zum Lied "Rechberg" in Deutsch und Englisch. Viel Spaß dabei!

Und falls ihr in unserem kleinen "Projekttagebuch" schmökern wollt, geht's hier lang.

15.07.2019

Müde, aber happy: Lautenfuchs - Probewochenende bei Wolle. 
Wobei... eigentlich haben wir gar nicht viel geprobt sondern uns nach unserem Projektabschluss mal wieder bewusst etwas gemeinsame Zeit für die menschliche Komponente genommen. Gekocht, gegessen, gequatscht und viel gelacht...
Das war nötig. Dafür haben wir dann im Zug noch für etwas musikalische Unterhaltung gesorgt. Und wenn ihr Lust auf die "Rabenballade" habt, klickt einfach das Video an.

Carl asleep
Selfi2
Selfi

11.07.2019

"So ist es vollbracht." Das - oder natürlich etwas völlig anderes, so sind sich Historiker heute mehr oder weniger einig - hat Hans von Rechberg im Laufe des Jahres 1459 eventuell einmal gesagt.

Nach einem sehr arbeitsreichen Wochenende gaben wir nun auch die englischen Fassungen von "Rechberg" und Hörspiel für den Audioguide ab. 
Während sich Lea, Wolle und Karsten nun ganz entspannt zurück lehnen, darf Carl ein letztes Mal in die Rolle des "Herolds" schlüpfen und die internationalen Gäste mit seiner Aufnahme anleiten.

Am 16.07. wird das Ergebnis endlich auf der Burg Hohenschrambergscharf geschaltet - im Beisein des Bürgermeisters und Vertretern der Presse, der Stadt Schramberg, von AudiotexTour und Lautenfuchs.

Damit gehen 4 intensive - aber tolle - Monate zu Ende und wir möchten die Erfahrung und die neu gewonnenen Freundschaften nicht missen. 

29.06.2019

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Kommt nach Schramberg und erkundet die Burg. Wir kommen mit euch. Viel Spaß! 

23.06.2019

Für all diejenigen, die uns einmal Live über die Schulter schauen wollen, gibt es dafür nun die Seite "Live" unter der Rubrik "Lautenfuchs".

Hier geht's lang.

18.06.2019

"Seid gegrüßt, werte Gäste, und herzlich willkommen auf der Burg Hohenschramberg."
Am 16.07.2019 geht endlich die erste gemeinsame Produktion von AudiotexTour und Lautenfuchs online: Der Audioguide der Burg Hohenschramberg. 
Hier eine Hörprobe des Soundtracks für euch: Das Instrumental "Aller Welt Feind". Nati Sixx Photography begleitete uns bei dem finalen Testlauf.
Viel Spaß, wir hoffen, es gefällt euch und ihr bekommt Lust, diese wunderschöne Burg einmal zu besuchen. :-)

15.06.2019

Der Audioguide ist fertig und der Probegang war erfolgreich. Zeit zum Feiern. Was als Projektteam begonnen hat, endet spät in der Nacht in Freundschaft.

09.05.2019

Gestern war es endlich so weit: Zum ersten Mal hörten wir den fertigen Audioguide für die Burg Hohenschramberg
Wir sind gerührt, einfach hin und weg. AudiotexTour hat ein wundervolles Gesamtwerk geschaffen. Hier erfahrt ihr mehr...



24.04.2019

Es ist vollbracht: Lautenfuchs hat geliefert.

In einer Rekordzeit von 6 Wochen vom weißen Blatt Papier bis zum fertigen Ergebnis haben wir das Lied "Rechberg" nun rechtzeitig an AudiotexTour gegeben, wo die finalen Arbeiten am musikalischen Audioguide für die Burg Hohenschramberg begonnen haben. 

Die letzten Wochen haben uns ganz schön gefordert: Komponieren an allen denkbaren Orten. Aufnahmen in Nachtschicht. Kreatives Chaos. Zeitdruck. Karstens kurzer Anfall völliger Verzweiflung... 

Aber wir haben funktioniert, waren ein Team, haben Hand in Hand gearbeitet und sind stolz auf dieses Ergebnis. 

Jetzt, da die Anspannung abfällt, freuen wir uns wahnsinnig auf den 18.05 2019, denn an diesem Tag nehmen wir - natürlich in stilechtem Outfit - an der Premiere dieses wundervollen Projektes Teil und erleben, wie etwas, in das wir viel Liebe und Herzblut gesteckt haben, Realität wird. 

AudiotexTour möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich danken.

Ihr wart als "Eltern des Projektes" quasi per Standleitung und 24/7 für uns erreichbar. Das sorgte stets für Sicherheit und Klarheit. Das war einfach klasse. Wir freuen uns sehr, euch in Schramberg wieder zu sehen.

10.04.2019

Heute kam nun das überarbeitete und finale Skript zum Audioguide der Burg Hohenschramberg. Und tatsächlich: Wir sind kaum von Änderungen betroffen, unsere Vorarbeit ging glatt durch.

Damit können wir nun endlich in die finale Produktion der deutschen Fassung starten. Ab dem 11.04. gehts los...

01.04.2019: Wichtiger Meilenstein statt Aprilscherz

Heute fand ein wichtiges Treffen statt: Die Meilensteinbesprechung zwischen AudiotexTour und der Stadt Schramberg.

In den vergangenen Wochen haben wir viel gearbeitet: Die Musik wurde geschrieben, die Texte gaben wir in der Rohfassung ab - tatsächlich waren wir fix unterwegs.


Heute stellte AudiotexTour der Stadt Schramberg die vorläufigen Ergebnisse vor und sie fanden bei der Gemeinde großen Anklang. Den "Segen der Stadt" beim ersten Anlauf zu erhalten, das war für uns schon ein Wort und macht uns wahnsinnig stolz. Die Arbeit ist aber noch lange nicht zu Ende. Was als nächstes passiert?


Die Texte werden nun von der Stadt Schramberg und AudiotexTour überarbeitet, damit sie exakt deren Anforderungen entsprechen. Wir erhalten bald das fertige Skript und vertonen eben dieses endgültig. Derweil produzieren wir die Musik zu Ende... Ihr seht, wir sind und bleiben fleißig dabei.

23.03.2019

Wir arbeiten weiter am Projekt "Hohenschramberg". Die Aufnahmen der finalen Musik sind heute gestartet. Mehr darüber könnt ihr unter "Projekte" lesen. 

19.03.2019

Nun lassen wir die Katze - oder eher den Fuchs - aus dem Sack und stellen ein sehr spannendes Projekt vor, an dem wir derzeit arbeiten. Die Firma AudiotexTour hat uns beauftragt, einen musikalischen Audioguide, der zur Zeit für die Burg Hohenschramberg entsteht, zu vertonen. Hier findet ihr mehr Informationen dazu.

14.03.2019

Für 2019 haben wir uns viel vorgenommen. Aber tatsächlich hält dieses Jahr so einige Überraschungen für uns bereit.


Was Lautenfuchs, AudiotexTour und die Burg Hohenschramberg gemeinsam haben? In den nächsten Wochen erfahrt ihr hier (und natürlich auf unserer Facebook-Seite) mehr.

09.03.2019

Wir haben etwas Zeit in die Homepage investiert.

  1. Die gesamte Seite ist für Mobilgeräte nun endlich schneller geworden.
  2. Unter Band könnt ihr nun etwas mehr über uns persönlich erfahren. Hier haben wir auch eine Slideshow von Bildern eingerichtet. Das werden sicher noch mehr. :-)
  3. Musik haben wir übersichtlicher gestaltet, sodass ihr weniger scrollen müsst
  4. Über Lautenfuchs enthält nun ein paar grundlegende Informationen über unser Musikprojekt und die Dinge, an denen wir so arbeiten. Außerdem findet ihr ein paar Stichpunkte zum LARP-Hintergrund "Eloria", den wir bespielen und dem Lautenfuchs entstammt.
  5. Unter Termine findet ihr nun die Veranstaltungen, auf denen ihr uns antreffen könnt.

Geht ruhig mal ein bisschen stöbern. Viel Spaß dabei :-)

23.02.2019

Das ging schnell... Wir konnten unsere freie Stelle bereits besetzen: Von nun an gehört Carl Freise zum Team. Herzlich Willkommen! :-) Hier geht's lang...

22.01.2019

Eine spannende Entscheidung: Wir möchten Lautenfuchs vergrößern und eine Person einladen, mit uns an diesem Projekt zu arbeiten. Hier geht's lang...

10.01.2019

Neues Jahr, neues Video... :-)

Wer kennt nicht den überbewaffneten Abenteurer oder den redseligen Meuchler?

Das sind ganz besondere Charakterbegegnungen - und jede ist ziemlich genau so passiert...

Mit "Schrecklich fernes Land" begann 2010 die erste Idee von Lautenfuchs und endlich haben wir das Lied fertig. Unter "MUSIK" findet ihr die mp3, den Text und die Akkorde. Viel Spaß damit. :-)

01.01.2019

Ein gutes neues Jahr euch allen! :-)

 

Wir wurden gefragt, wie wir unsere Version von "Wolfssturm (Priscillas Song)" spielen. Das Lied soll offenbar seinen Weg in die nächsten Tavernen finden. Und da helfen wir natürlich gerne dabei - ganz nach dem Motto "Open Source"... Deshalb haben wir unsere Version des Textes unter Musik zum Download gestellt und Karsten hat für euch ein How To Play aufgenommen. Hier könnt ihr es anschauen. Unsere Aufnahme findet ihr natürlich wie gewohnt auf unserem YouTube Kanal www.youtube.com/lautenfuchs oder hier unter Musik. Viel Spaß dabei. :-)

22.12.2018

Für die #Weihnachtschallenge2018 des Projekts Music for ME (Lost Voices Stiftung) haben wir gerne unsere eigenen Aufnahmen unterbrochen und ebenfalls unser Weihnachtslied eingereicht: "O Come All Ye Faithful".

Bitte nehmt euch doch drei Minuten Zeit, um zu lesen, warum uns das so wichtig ist. Denn auch Lautenfuchs ist im familiären Umfeld ganz unmittelbar davon betroffen. Und dort - oder unter "MUSIK" findet ihr natürlich auch das Video. Also: Hier gehts lang...

04.12.2018

Für uns als LARP-Musik-Projekt einer der größeren Momente...

Als uns die LARPzeit nach einem Interview fragte, sagten wir natürlich gerne zu. Nun ist die Ausgabe #62 (Dezember bis Februar) erschienen und wir durften auf 3 Seiten Teil des Magazins werden. Vielen Dank, liebe LARPzeit, es ist uns eine Ehre und wir freuen uns sehr. :-)

 

25.11.2018

Auch wenn es gar nicht so aussieht: Wir waren ganz schön fleißig in der letzten Zeit. Lea und Karsten haben an den Gesangsaufnahmen für zwei neue Lieder gearbeitet, nämlich "Schrecklich fernes Land" und "Von Ehre und Fischen". Außerdem durften wir einen neuen Begleiter begrüßen: Karsten hat vor 4 Wochen angefangen, für Lautenfuchs Geige zu lernen und es klappt schon recht gut. Schon spannend, wie sich ein Sound durch ein neues Instrument verändert. Wollt ihr uns mal über die Schulter schauen? :-)

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf ein weiteres neues Lied: "Nichts ist doch viel zu wenig". :-)

16.10.2018

Ein paar Zeichnungen für das Video zu einem lustigen Lied, das gerade entsteht - Über die "Klatschete", das ehrenhafte Duellieren mit Fischen in Eloria. Wir freuen uns total auf den Song... :-)

Ihr kennt die "Klatschete" nicht? Na, zum Glück entstand bei Terravino 5 ein Video davon... ;-)

07.10.2018

Lautenfuchs begann 2010 mit einer fixen Idee eines LARP-Aufnahmeprojektes und dem ersten Lied "Schrecklich fernes Land", einem Song über diese "ganz besonderen Charaktere", die man so

im LARP trifft.

Nun erhält der Song einen ganz neuen, lautenfuchsigen Anstrich und wir freuen uns sehr darauf.

 

Fürs Video haben wir uns Unterstützung geholt und bei Martin von der Terravino-Orga gefunden. Seine Artworks mögen wir sehr gerne und er hat den Kerl aus Strophe 1 wirklich super getroffen. :-) Danke, Martin, für Deine Hilfe! Hier ein Vorgeschmack für euch.

02.10.2018

Da sind wir wieder: Zurück in der normalen Welt, zurück von Terravino 5 im Stöcklewald Furthwangen. Eine schöne Con liegt hinter uns, tolles Spiel, tolle Spieler, tolle NSC und eine fantastische, herzliche Terravino Orga.

Unser magischer Moment: Ein Bardenwettstreit in der Taverne. Bei absoluter Stille wurde unseren Liedern gelauscht. Wir werden mit Freuden daran zurückdenken.

Nun geht für uns die Arbeit weiter und wir widmen uns den neuen Stücken. Ihr dürft gespannt sein. :-)

15.09.2018

Und wieder ging ein Stück online - und endlich wieder eines aus unserer Feder. Das Lied entstand nach der Con Terravino 4. Wir wurden von einem Nebenplot so gefesselt, dass wir einfach ein Lied darüber schreiben mussten.

Ihr findet es unter MUSIK zum Download als mp3 oder natürlich auchauf Youtube. Hier geht's direkt zum Video. Viel Spaß. :)

10.09.2018

Heute ging ein neues Stück online - unsere Version von "Priscillas Song", bekannt aus "The Witcher 3". Ein tolles Lied, das uns ziemlichen Spaß gemacht hat. Schaut mal rein. :-)

Das Video findet ihr in der Rubrik "Musik" - oder wenn ihr diesem Link folgt. Und vergesst das Abonnieren unseres Youtube-Kanals nicht. ;-)

08.09.2018

Ein kleiner Videodreh im Wald - heute mal nur zu zweit. Lustig war's - und das Ergebnis bekommt ihr demnächst zu hören. :-)

 

28.07.2018

Wir haben ein lustiges irisches Lied aufgenommen: Ho Ro The Rattlin Bog. Unfassbar, was Wolle da mit seiner Lungenkapazität hinbekommt. Glückwunsch. :)

Hört mal rein, es macht echt Laune...

Ihr findet es als MP3 Download und natürlich als Video unter "Musik".

 

25.07.2018

Gerade hat sich ergeben: Wir drei werden endlich mal wieder gesammelt zu einem LARP gehen - und zwar vom 28. bis 30. September. Da findet nämlich Terravino 5 statt. Wir freuen uns darauf. Und sicher gibt es auch die Möglichkeit, dort mal ein bisschen zu musizieren. :)

 

01.07.2018

Eine neue Aufnahme ist heute online gegangen: Ye Jacobites By Name. Die Akkorde und den Text findet ihr überall im Netz, daher stellen wir nur das Lied selbst ein. Ihr findet es auf unserem Youtube-Kanal oder hier auf der Seite unter "Musik". Viel Spaß :)

 

26.11.2017

Es hat etwas gedauert. Aber nun sind auch mp3 und Text mit Akkorden zu (Die traurige Ballade vom) Hannes online. Ihr findet alles unter der Rubrik "Musik". :)

Gestern haben wir es auf der Taverne "Zum Schwarzen Stier" in Villingen zum Besten gegeben - lustig war's. :)

 

29.10.2017

Ein neues Lied ist online. "Die traurige Ballade vom Hannes", ein Lied über einen Kerl, der so viele Dinge will - und leider so wenige Dinge kann. Zum ersten mal hört ihr Wolfram. Er hat einen super Job gemacht. :)

Das Lied findet ihr unter der Rubrik "Musik" oder direkt hier:

https://www.youtube.com/watch?v=4UEbTFnMwxY

Viel Spaß!

 

22.10.2017

Das Lautenfuchs - Team ist gewachsen. Auf dem diesjährigen Terravino IV im Mai durften wir Wolfram Reinhard kennen lernen und jetzt ging alles plötzlich ganz schnell: Neben einer schönen zusätzlichen Stimme hat er noch Instrumente im Gepäck, die wir bis vor kurzem noch überhaupt nicht auf dem Schirm hatten. Und die Testaufnahmen sind wirklich cool geworden!

Wolle, ganz herzlich Willkommen im Bro-jekt. Schön, dass Du an Bord bist.

 

31.05.2017

Gerade von der LARP-Veranstaltung zurück und eine gute Nachricht kommt herein:

Ein neuer Raum zum Aufnehmen ist gefunden - das bedeutet weniger Störgeräusche, bessere Möglichkeiten, mal unter der Zeit aufzunehmen ohne andere zu stören...

Das ist perfekt und wird helfen, besser mit unserem Projekt voran zu kommen. :-)

 

02.03.2017

Hier auf unserer Homepage und auf Youtube findet ihr das neue Tavernen-Trinklied aus unserer eigenen Feder: "Wir lassen die Schenke als Schlachtfeld zurück". MP3, Text und Akkorde findet ihr wie immer hier unter der Rubrik MUSIK.  Viel Spaß dabei. :)

 

 

24.01.2017

Die Homepage geht online und wir arbeiten gerade an weiteren Liedern.

Wie aufregend :-D

Neu bei YouTube...

Gib uns Dein "Gefällt mir".